11. Tag Armenien – Yerewan

Anahit hat uns überreden können einen Ausflug mit einer kleinen Reisegruppe zu unternehmen. Es ging nach Khor Virap und Noravank. Schon bald bereuten wir es. Treffpunkte zu einer bestimmten Zeit, ausgesuchte Restaurants, Touristenweinkeller und warten auf alle anderen ist etwas für Kaffeefahrten, jedoch nicht unbedingt unsere Vorstellung von Ausflügen.

Khor Virap:

Weinverkostung.

Noravank:

Lavachbäckerei.

Abends brachte Carsten uns den Mantel zu Anahit. Wir gingen zusammen Abendessen und er erzählte uns von seinem Erlebnis von letzter Nacht. Diese Geschichte möchte ich jedoch nur ungern ohne seine Zustimmung veröffentlichen ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.