Serbien 16.05 bis 20.05.2012

Im Mai haben wir einen klein Kurztrip nach Belgrad und Novi Sad unternommen. Los ging es von Prag aus mit LOT Polish Airlines, über Warschau nach Belgrad. Die chaotische Fluglinie hat es echt geschafft 2x Verpsätung zu bekommen und am Ende noch unser Gepäck zu verlegen.

Serbien Serbien Serbien Serbien

Serbien Serbien

Den ersten Tag haben wir im Hotel Moskau genächtigt. Belgrad ist nicht wirklich sonderlich schön. Ausserdem, fast alle Museen waren wegen Renovierung geschossen oder mit Schülergruppen belegt.

Serbien Serbien Serbien Serbien Serbien Serbien Serbien

Die Festung von Belgrad.

Serbien Serbien Serbien Serbien Serbien Serbien Serbien Serbien Serbien Serbien Serbien Serbien Serbien Serbien Serbien Serbien

Das Militärmuseum, es gab sogar teile eines abgeschossenen amerikanischen Kampfflugzeugs zu bewundern, alles in allem wurde die Geschichte leicht anders als gewohnt dargestellt ;)

Serbien Serbien Serbien Serbien Serbien Serbien Serbien Serbien Serbien Serbien Serbien

Krusedol Kloster

Serbien Serbien Serbien Serbien

Novo Hopovo Kloster, in der Volvodina.

Serbien Serbien Serbien Serbien Serbien Serbien Serbien Serbien Serbien Serbien Serbien Serbien Serbien Serbien Serbien Serbien Serbien Serbien Serbien

In Novi Sad gab es eine Burg zu besichten, die Stadt ist wesentlich angenehmer als Belgrad.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.