Ukraine Teil 2/3 Kiew

Den ganzen Donnerstag brauchten wir für die Fahrt von L’viv nach Kiew. Eigentlich nur ca.550km. Aber die Straßen sahen folgendermaßen aus.

Ein Portugiese (ca. 3.600 km fern der Heimat) fuhr uns eine zeitlang voraus.

Angekommen in Kiew:

Freitag, Samstag und Sonntag haben wir uns also die Hauptstadt angeschaut.

Khreshchatyk Straße:

Maydan Nezalezhnosti Platz:

Regierungsgebäude:

Misky Sad Park:

Blick auf östlichen Teil der Stadt über Fluß Dnepr:

National Space Agency:

Maydan Nezalezhnosti Platz bei Nacht:

Khreshchatyk Straße bei Nacht:

Typisches Kiewer Hostel in einem Privaten Apartement:

Sonntags ist die Khreshchatyk Straße für Autos gesperrt:

St. Sophia Kathedrale:

Sofiyska Platz mit Statue vom Kossackenheld Bohdan Khmelnytsky:

Platz vor der St. Michael’s Kirche:

Gedenktafel für die Opfer des großen Völkermordes:

Außenministerium:

Andriyivsky Uzviz und St. Andreas Kirche:

Chernobyl Museum:

Stadtteil Podil:

U-Bahn Rolltreppe:

Metrobrücke:

Kievo-Pecherska Lavra – Klosteranlage mit Höhlen:

Untere Lavra:

Obere Lavra:

Rodina Mat Park und Museum vom großen Patriotischen Krieg:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.